WIR VERSTEHEN NUR BAHNHOF

jor210.jpg

Der Kreuzungsbahnhof Geltendorf ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Oberbayern.

Er verbindet München, Lindau, Augsburg und Füssen. Vor allem aber verbindet er über 8,000 Menschen aus der Region, die hier täglich ein-, um- und aussteigen.

Jetzt bringen wir diesen Ort, der so viele von uns an ihr Ziel bringt, selber voran - mit einem kompletten Neustart. In 2021 geht es los.

ABER DAS RICHTIG GUT.

RICHTUNG ZUKUNFT IN VIER SCHRITTEN

KULTURELLE

EVENTS

Weil Bahnhöfe lebendige Orte sind: Mit Kunst & Kultur kehrt als erstes wieder Leben in die alten Gebäude ein. 

NEUE

GESCHÄFTE

Ein Kaffee to go, Blumen für zuhause, ein paar Zeitschriften Snacks für die Fahrt: Alles, was Reisende eben so brauchen.

COWORKING
SPACE

Im Empfangsgebäude entsteht ein zeitgemäßes Angebot zum gemeinschaftlichen Arbeiten - für Pendler, Kreative und Selbstständige.

NEUES

EMPFANGS-GEBÄUDE

Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt: Kiosk und Wartehalle unten, Büroräume und Wohnungen unten.

UNSER FAHRPLAN FÜR DIE NEUENTWICKLUNG

ENTWICKELT VON UND MIT DEM ARCHITEKTURBÜRO CHRISTOPH MAAS